Schriftgröße

Osterhofener Zeitung vom 16.04.2010

Neuer Lack für „Donau 43/4“

 - Johanna Apfelbeck (v. l.), Klaus Eder, Karsten Wirler
Johanna Apfelbeck (v. l.), Klaus Eder, Karsten Wirler

Osterhofen. Die ältere Gruppe der Wasserwachtjugend Osterhofen hat am vergangenen Samstag eine der drei Alu-Schalen mit der Bezeichnung „Donau 43/4“ abgeschliffen und neu lackiert. Das Boot hat nun die gleiche Farbe wie die beiden Schalen des Hochwasserrettungszuges Osterhofen. Mitgeholfen haben: Johanna Apfelbeck, Klaus Eder, Michael Scheibel, Maria Kagerbauer von der Jugend sowie IT-Beauftragter Karsten Wirler und die stellvertretende Jugendleiterin Bettina Eder als Verantwortliche. - oz/Foto: Eder

Artikel aus Osterhofener Zeitung vom 16.04.2010

Suche

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

Neues auf der Website

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden

Abnahme Totenkopf (Stunden-schwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter lesen »