Frühschwimmerabzeichen

Der Frühschwimmer ist eine vorbereitende Qualifikation im Schwimmen. Er wird wegen des Abzeichens in Deutschland umgangssprachlich auch Seepferdchen genannt.

In Deutschland werden die Prüfungsleistungen in der „Deutschen Prüfungsordnung Schwimmen/Rettungsschwimmen“ festgelegt. Herausgegeben wird diese von den im Bundesverband zur Förderung der Schwimmausbildung (BFS) zusammengeschlossenen Schwimmsport treibenden Verbänden. Bis 17 Jahre erhält man das Frühschwimmerabzeichen –Seepferdchen.

 - Seepferdchen
Seepferdchen

Frühschwimmerabzeichen "Seepferdchen"


- Sprung vom Beckenrand und 25m Schwimmen

- Heraufholen eines Tauchrings aus schultertiefem Wasser

Deutsches Schnorchelabzeichen

Speziell für Kinder ab 8 Jahren gibt es das Abzeichen „Deutsches Schnorchelabzeichen". Hier erlernen die Kinder den richtigen Umgang mit Taucherbrille, Schnorchel und Flossen und bekommen umfassende theoretische Kenntnisse altersentsprechend vermittelt.
Sie lernen Fehler zu vermeiden und Gefahren aus dem Weg zu gehen.

 - Deutsches Schnorchelabzeichen
Deutsches Schnorchelabzeichen

Voraussetzung:

Mindestalter 8 Jahre, Deutsches Jugendschwimmabzeichen Silber

200m Flossenschwimmen ohne Zeitbegrenzung, davon 100m in Brustlage - 100m in Rückenlage

100m Schnorchelschwimmen ohne Startsprung mit Grundausrüstung. Dabei viermalige Abtauchen und Heraufholen je eines kleinen Tauchringes. Wasser nicht tiefer als 2,50m

Abtauchen auf 1,80m bis 2,50m Tiefe - Tauchbrille abnehmen, wieder aufsetzen, mit freier Brille auftauchen

50m Rettungsschwimmen (Abschleppen) mit Flossen im Achselgriff (Partner ohne Flossen)


Kenntnisse über:

Atmung, Überatmung, und Pendelatmung

Wasserdruck und Wassertemperatur

Ursache und Erkennen von Verletzungen der Schädelhöhlen

Grundausrüstung, Schnorcheltechnik: Tauchbrille, Flossen, Schnorchelbeschaffenheit, Wirkung, Pflege

Suche

Schwimmkurse 2020/2021

Vorerst keine Schwimmkurse


Wir müssen euch leider mitteilen, dass wir in dieser Hallenbad Saison leider keine Schwimmkurse halten können.

Wir haben bis zuletzt gehofft, dass unsere Hygienevorgaben gelockert werden und deshalb mit der Planung gestartet. Leider können wir aber auch mit der neuesten Version der Vorgaben des Freistaat Bayern und der Bundesleitung der Wasserwacht keine Schwimmkurse anbieten, da wir die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen nicht einhalten können.

Wir werden die angemeldeten Kinder noch separat informieren. Sobald sich etwas an den Vorgaben ändert, werden wir unsere Entscheidung nochmal überdenken.

Weitere Informationen zur Absage der Schwimmkurse.

Liebe Grüße,
Euer Schwimmlehrer-Team

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

Baderegeln

Baderegeln sind Verhaltensgrundsätze, die Wasserrettungsorganisationen Badenden zu ihrer eigenen Sicherheit und derer Dritter vorgeben. Weiter lesen »

Neues auf der Website

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden

Abnahme Totenkopf (Stunden-schwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter lesen »