Schriftgröße

Osterhofener Zeitung vom 14.08.2012

Eisfest mit Wasserrettern

Vorführung der Osterhofener Wasserwacht im Freibad Forsthart

 - Die Retter der Wasserwacht Osterhofen zogen die zu rettende Person mit einem Spineboard sicher aus dem Wasser. - Foto: Senninger
Die Retter der Wasserwacht Osterhofen zogen die zu rettende Person mit einem Spineboard sicher aus dem Wasser. - Foto: Senninger

Forsthart. Zum diesjährigen Eisfest im Forstharter Freibad hat Willibald Ammer als 1. Vorsitzender der Wasserwacht Forsthart alle Besucher herzlich willkommen und zu köstlichen Eisspezialitäten sowie einer attraktiven Tauchvorführung der Wasserwacht Osterhofen eingeladen.

Die Leitung der Vorführung hatte Rudolf Ertl, technischer Leiter der Kreiswasserwacht Deggendorf, für die Rettung von Personen im, am und auf dem Wasser. Insgesamt fünf Rettungstaucher der Wasserwacht Osterhofen, unter ihnen eine Frau, führten den Besuchern die vielseitigen Anforderungen und Aufgaben der Rettungstaucher vor Augen.

Anhand der so genannten Pendelsuche können Gegenstände am Grund aufgesucht werden. Dabei wird der Taucher an eine Leine angebunden und vom Leinenführer entsprechend dirigiert: Zwei Züge an der Signalleine bedeuten für den Taucher, sich nach links zu bewegen, drei nach rechts. So kann der Taucher - dirigiert vom Leinenführer - gleichmäßig im Wasser den Grund "abpendeln". Dieses Verfahren eignet sich besonders gut bei Tauchgängen in Gewässern mit weniger guten Sichtverhältnissen zur Sachbergung und Personenrettung. Als Simulation wurde im Wasserbecken ein Tauchring platziert, den es zu bergen galt.

Anschließend bot sich den Besuchern eine beispielhafte Personenrettung. Dabei wurde die zu rettende Person im Wasser von zwei Wasserrettern stabilisiert und mit einem Spineboard aus dem Wasser gezogen. An Land erfolgte eine ordnungsgemäße Betreuung und Versorgung der Person durch die Wasserwacht. - cjs

Artikel aus Osterhofener Zeitung vom 14.08.2012

Suche

Schwimmkurse 2021/2022

Vorerst keine Schwimmkurs-Anmeldungen


Wir müssen euch leider mitteilen, dass wir bis auf weiteres noch die Warteliste der letzten Saison abarbeiten und daher noch keine Anmeldungen annehmen können. Sobald dies wieder möglich ist, werden wir es hier auf der Homepage, in der lokalen Zeitung und auf Facebook bekannt geben.

Liebe Grüße,
Euer Schwimmlehrer-Team

Jugendwasserwacht und Jugendarbeit

Sie und Ihr Kind interessieren sich für die Kinder- und Jugendgruppe der Wasserwacht?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, ob die Wasserwacht als Verein für Ihr Kind geeignet ist, finden Sie hier einige Informationen über uns.

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen uns in den Trainingsstunden zu besuchen und in unsere Gemeinschaft hinein zu schnuppern.

Baderegeln

Baderegeln sind Verhaltensgrundsätze, die Wasserrettungsorganisationen Badenden zu ihrer eigenen Sicherheit und derer Dritter vorgeben. Weiter lesen »

Neues auf der Website

TEAM BAYERN

Helfen, wenn es nötig ist, mit den Fähigkeiten, die jeder Einzelne mitbringt. Das ist das Team Bayern. Damit im Fall des Falles geholfen werden kann: Jetzt schon anmelden. Und wenn sich was geändert hat , hier Daten aktualisieren. Jetzt fürs TEAM BAYERN Anmelden

Abnahme Totenkopf (Stunden-schwimmer)

Haben Sie Interesse daran, das "Totenkopf (Stundenschwimmer)"-Abzeichen abzulegen? Wenn ja, wir in der Wasserwacht Ortsgruppe Osterhofen geben Ihnen die Möglichkeit dazu. Weiter lesen »